Brotback-Tipps

Dein Brot soll ästhetisch aussehen?

Hast Du schon mal dein Brot vor dem Backen mit Mehl bestäubt? Nein? Dann solltest Du das unbedingt ausprobieren. Das Brot bekommt einen ganz anderen Charakter.
Dies ist einfach nur eine rein ästhetische Sache und ist kein Muss.

Soll dein Brot glänzen?

Möchtest Du ein glänzendes Brot haben, dann besprühe das Brot vor und nach dem Backen mit Wasser und dein Brotlaib wird wunderschön glänzen.

Hast Du es heute extrem eilig?

Hast Du es mal super eilig und benötigst dein Brot noch am gleichen Tag, dann kannst du den fertigen Teigling, sobald er mindestens 6 Stunden gegangen ist, bei 30 Grad im Ofen gehen lassen. Durch die permanente Wärme geht das Brot schneller auf und kann zeitiger gebacken werden. Allerdings empfehle ich diese Variante nur, wenn es unbedingt notwendig ist, da die geschmackliche Qualität unter diesem Vorgang leidet. Der Sauerteig benötigt nun mal Zeit zum Gehen und die solltest Du ihm nach Möglichkeit auch geben. Nur ein gut gereiftes Brot hat auch einen vollmundigen Geschmack.

Wie knetest Du dein Brot?

Knetest Du dein Brot in der Schüssel oder direkt auf der Arbeitsplatte? Beide Varianten sind grundsätzlich möglich. Ich habe zum Beispiel mein Brot bis vor einiger Zeit immer nur in der Schüssel mit den Händen geknetet. Doch sobald Du den Teigling direkt auf der Arbeitsplatte knetest, bekommt das Kneten eine ganz andere Wirkung. Vermische dazu alle Zutaten erstmal in der Schüssel und knete sie kurz, sodass das Mehl sich mit dem Wasser verbindet und nimm den Klumpen dann aus der Schüssel und knete ihn direkt auf der Arbeitsplatte. Ich sage dir, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Probiere das einfach mal aus:-)

Ist dein Brot zu trocken?

Sollte dein Brot zu trocken geworden sein, kann dies an einer zu hohen Temperatur im Backofen liegen. Dazu musst Du wissen, dass jeder Backofen anders ist und die Temperatureinstellung daher variiren kann. Daher mein Tipp: Backe dein Brot mit einer etwas niedrigeren Temperatur oder verminder die Backdauer ein wenig.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen. :
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück